markilux 970

Die Terrassenmarkise markilux 970 integriert sich formal und funktionell in die Architektur der klassischen Moderne. Die extrem schlanke Markise lässt sich immer parallel zur Wand, unter der Decke oder an Dachsparren anbringen. Sie fährt zunächst gerade aus, dann schwenkt das Kippgelenk in den nach Wunsch montierten Winkel zwischen 5° und 30°. Dies sichert den Ablauf von Regenwasser vom Markisentuch.
Neuartig ist das zum Patent angemeldete Montagesystem, welches die Anbringung und Ausrichtung sehr vereinfacht.
Das Ein- und Ausfahren ist sehr geräuscharm, durch die robusten Gelenkarme, die über eine spezielle, von markilux entwickelte Bionic-Sehne aus Hightech-Fasern – für optimale Kraftübertragung und reibungs- und geräuscharme Beugung der Gelenkarme verfügen. Damit ist die Technik noch robuster und noch länger haltbar.
Die farbig wählbare Sichtblende und Kassette sind in jeder RAL-Farben erhältlich. Ebenso kann aus einer großen Vielfalt an Tüchern gewählt werden.

Prospekt