Technische Kompetenz mit hohem Wiedererkennungswert.

markilux 1700

Tragrohr und Tuchwelle der Gelenkarm-Markise markilux 1700 verschmelzen tropfenförmig miteinander. Die organischen und fließenden Formen folgen dem natürlichen statischen Kraftfluss der Bauteile und wirken so harmonisch und filigran.

Die Markise kann durch eine Kassette erweitert werden, die das Tuch schützt. Serienmäßig ist die Markise mit der Gelenkarmmechanik „Bionic-Sehne“ ausgerüstet. Diese erstmals im Bereich der offenen Markisen eingesetzte Technologie ermöglicht die reibungs-, geräuschlose und wartungsfreie Beugung der Gelenkarme.

Die Markise gibt es in vielen Farb- und Oberflächenvarianten, die mit dem gesamten Tuch-Dessin-Programm von markilux kombiniert werden kann.

Flyer